MARKK(t) -der Kulturen und Künste in Hamburg

32x Markt, zum ersten Mal MARKK[t]!

Vom 14.-17. November findet im Museum der Markk[t] der Kulturen und Künste statt. Das Museum befindet sich in Veränderung: Der beliebte Markt der Völker bleibt, bekommt aber ein neues Gesicht. Originalität, Kreativität und Innovation, außergewöhnliche handwerkliche Techniken sowie transparente und nachhaltige Arbeits- und Herstellungsbedingungen stehen fortan im Mittelpunkt. Erfahren Sie auf dem MARKK[t] im Museum im direkten Austausch mit den Aussteller*innen von der Herkunft der Waren, warum sie verkauft werden und was hinter den Produkten steckt. Wir bieten Ihnen das Bisschen mehr über Ihren Einkauf zu erfahren, was den MARKK[t]- vom Ladenkauf trennt.

Neben meinen Klassikern gibt es hier zarte Silbercolliers in Pastelltönen, meine Afrika-Kollektion „Tradition trifft auf Moderne“ sowie einzigartigen Schmuck und Deko aus Strandgut zu bestaunen und natürlich auch zu kaufen. Auch mit dabei sind neue kreative Schmuckstücke aus recycelten Materialien wie Vinyl oder Flip Flops und meine neue Kollektion „Freedom“, Schmuck aus recycelten Landkarten. Und weil mir die Ideen nicht ausgehen, gibt es für Weihnachten natürlich noch einige neu designte Überraschungen. Gerne nehme ich mir Zeit und berichte über die außergewöhnlichen Materialien, die ich zur Herstellung meiner Schmuckstücke verwende.

Ausserdem gibt es wieder die beliebten Stricktiere von Gogo Olive e.V. (Zimbabwe).

Öffnungszeiten:
Mi 14. November | 18-22 Uhr
Do 15 – Sa 17. November |  10-22 Uhr
So 18. November | 10-18 Uhr

HAPPY HOUR:
Do – Sa von 20 – 22 Uhr gelten vergünstigte Eintrittspreise:
€ 3 | erm. € 2

Eintritt:

€ 8,50 | € 4 erm. | freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre

Hier geht es zur Webseite des Marktes.